Der erste Schritt ist bereits getan: Du hast von unserem Projekt erfahren und hast es auf unsere Seite geschafft. Das freut uns sehr!

 

Nun gilt es nur noch, Dir unter der Rubrik „Anmeldung“ einen passenden Termin auszusuchen.

 

1

Melde Dich zur verbindlichen Teilnahme an. Deine Adresse benötigen wir, weil wir Dir das Einkaufen erleichtern wollen. Nicht handelsübliche Zutaten erhältst Du nämlich im Vorfeld kostenfrei per Post zugestellt.

 

Selbstverständlich werden Deine Daten nicht langfristig gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

2

Zwei bis drei Tage vor dem Workshop erhältst Du die kniffeligen Zutaten per Post sowie eine Liste der Dinge, die Du selbst besorgen musst. Und Du bekommst einen Link und die Zugangsdaten zum Online-Dinner per Mail.

 

Das Dinner startet jeweils um 18:30 Uhr, verwendet wird hierfür die Videotelefonie-Software Zoom. Gehe einfach auf www.zoom.us und logge Dich in der Rubrik „einem Meeting beitreten“ mit Meeting-ID und Kenncode ein. Hierfür musst Du Dich nicht bei Zoom registrieren. Es wäre schön, wenn Du eine Kamera verwenden würdest, damit alle Dinner-Gäste einander sehen können.

 

3

Ab 15:00 Uhr wird unsere vorproduzierte Koch-Anleitung auf dieser Seite im Bereich „Blog“ hochgeladen. Du erhältst vorab eine Einschätzung, wie lange Du als alter Hase oder als Neuling an den Töpfen in etwa brauchen wirst.

 

Falls während des Kochens Fragen auftauchen, kannst Du uns gerne über den live Chat kontaktieren. Um 18.30 Uhr treffen sich alle Teilnehmenden mit dampfendem Teller vor den Bildschirmen.
Dann beginnt der gemütliche Teil: Gemeinsam schlemmen, sich austauschen, lachen und fachsimpeln.
Guten Appetit!

4